Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Login



Neue Termine

Keine Termine

Alle Termine zeigen
News
ic-cmtp5 Conference held in Bükk in Hungary, October 8-12, 2018 Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: eUNI GmbH   
Mittwoch, den 23. Mai 2018 um 10:25 Uhr

The 5th International Conference

on Competitive Materials and Technology Processes

to be held in Hunguest Hotel Palota Lillafüred at Miskolc-Lillafüred, in the mountain Bükk in Hungary, in October 8-12, 2018.

Event ic-cmtp5 the 5th International Conference on Competitive Materials and Technology Processes is organized by individual scientist and supported by several universities, scientific organizations and associations and scientific journals around the World. The International Organizing Committee of conference should like to acknowledge to all organizations and societies who are supporting and helping in the organizing process. Many thanks to ENSCL - Limoges University (France), Osaka University (Japan), Tomsk State University (Russia), Institute of Physical Materials Science SB RAS (Russia), Indian Institute of Technology, Madras (India), Nagaoka University of Technology (Japan), Universidad Michoacana de San Nicolas de Hidalgo (Mexico),  University of Miskolc (Hungary), IGREX Ltd, Metallurgy Society of France and Groupe Francais de la Céramique (www.sf2m.asso.fr) and AIPEA ( https://www.aipea.org/committees.html ). Especially many thanks for Russian and Japanese universities, scientist, individuals and societies for their significant support and help.

read more.....

 
Personalverantwortliche vergeben in Kundenbefragung Bestnoten für cut-e Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: Babette Auhagen   
Dienstag, den 22. Mai 2018 um 18:34 Uhr

Personalverantwortliche vergeben in Kundenbefragung Bestnoten für cut-e

60 Unternehmen befragte cut-e, führender Anbieter für Online-Assessments in der Personalauswahl und -entwicklung, in einer Kundenzufriedenheitsanalyse. Das Ergebnis: cut-e kann sich erneut auf eine sehr hohe Zufriedenheit seiner Kunden stützen. Im Urteil der Nutzer der HR-Produkte ist cut-e ein kooperatives, sympathisches, verlässliches und innovatives Unternehmen sowie zugleich methodisch-wissenschaftlich fundiert und fachlich kompetent. Die befragten Personalverantwortlichen heben vor allem Service und Qualifikation der Ansprechpartner hervor. Alle befragten Kunden würden cut-e weiterempfehlen.

Teilnehmende Unternehmen

An der Befragung nahmen 60 Unternehmen aller Größenordnungen teil. Über die Hälfte beschäftigen mehr als 1.000 Mitarbeiter, über 14 Prozent sind größere mittelständische Unternehmen mit 100 bis 500 Mitarbeitern. Knapp elf Prozent sind mit weniger als 50 Beschäftigten kleine Mittelständer. In der Umfrage vertreten waren Firmen aus neun Bundesländern mit regionalen Schwerpunkten in Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hamburg und Niedersachsen. Die größte Kundengruppe bilden mit 44 Prozent diejenigen, die zwei bis fünf Jahre mit cut-e zusammenarbeiten. Rund 26 Prozent der Umfrageteilnehmer halten cut-e schon seit über fünf bis elf Jahren die Treue. Wie bereits im Jahr 2014 vergaben die Befragten gleichermaßen Bestnoten für cut-e.

Was Kunden an cut-e gut finden

Die Kunden schätzten cut-e und ihre Ansprechpartner gleichermaßen als positiv ein. Mit einer Punkteskala von 1 bis 5 sollten sie Adjektive bewerten, die wiedergeben, wie cut-e auf sie wirkt. In einer überwiegenden Mehrheit wählten die Unternehmen „kooperativ“ und „sympathisch“ und vergaben die höchstmöglichen Punktzahlen. Ähnlich gut beurteilen sie die Verlässlichkeit und die Zielorientierung. Dagegen halten das Adjektiv „konservativ“ im Zusammenhang mit cut-e nur wenige Befragte für passend.

Nahezu alle Kunden (92 Prozent) sind mit dem Service von cut-e zufrieden. 47 Prozent stufen ihn sogar als „äußerst zufriedenstellend“ ein. Sehr viele Kunden sind zudem äußerst zufrieden mit der Kommunikation und der guten Erreichbarkeit sowie mit der Umsetzungs- und Bearbeitungszeit bei cut-e. Die Beratungsleistung, Flexibilität und der Umgang mit Problemen werden ebenfalls hoch geschätzt.

In das Gesamtbild passt, dass die befragten Unternehmen ihren Ansprechpartnern bei cut-e sehr gute Noten geben: Sie schätzen sowohl die hohe Sozial- und Fachkompetenz als auch die akkurate Arbeitsweise der cut-e Mitarbeiter. Die Mehrheit vergibt hier die maximale Punktzahl. 81 Prozent der Befragten wählen das Adjektiv „fokussiert“. Die Beschreibung „ehrgeizig“ halten 58 Prozent für treffend und 57 Prozent entschieden sich für „reflektiert“.

Zufriedenheit mit Produkten

Die cut-e Fähigkeitstests scales sowie die Fragebögen shapes und views sind bei den Kunden besonders beliebt. Bis auf wenige Einzeläußerungen wurden diese als äußerst zufriedenstellend und zufriedenstellend bewertet. Nur in Ausnahmefällen vergaben Kunden ein „mittelmäßig“. Großen Verbesserungsbedarf sah kein Kunde.

Der Fragebogen shapes liefert eine detaillierte Messung der Kompetenzen im Arbeitskontext einer Person für eine qualitative Personalentscheidung. views erfasst hingegen die individuellen beruflichen Interessen, Werte und Motive, und kann beispielsweise in Kombination mit dem shapes für die Laufbahnplanung, ein Coaching oder die Teamentwicklung. Mit den Eignungstests scales werden Fähigkeiten im Rahmen des Recruitments und der Potenzialanalyse getestet.

Da chatAssess, ein Online-Assessment via Textnachrichten von cut-e, das erst 2017 veröffentlicht wurde, ist es im Vergleich zu den anderen eignungsdiagnostischen Verfahren noch nicht so großflächig im Einsatz. cut‐e ist es mit chatAssess gelungen, eine völlig neue Art der Darstellung psychometrischer Instrumente zu entwickeln. Die Kommunikationsplattform wurde im Messenger-Stil (wie WhatsApp oder Facebook-Messenger) gestaltet und erfasst situationsbezogenes Urteilsvermögen sowie die Persönlichkeit und Fähigkeiten eines Bewerbers.

Anwendungsgebiete & Eigenkompetenz im Umgang mit Produkten

Kunden in Deutschland setzen cut-e Produkte vor allem zur Auswahl von Auszubildenden oder dualen Studierenden ein. An zweiter Stelle steht die Auswahl von Fachkräften. Position drei belegt die Thematik Personalentwicklung.

Die Kunden von cut-e schätzen sich selbst kompetent bis sehr kompetent im Umgang mit den Online-Assessment-Produkten ein, was die gute Usability der Verfahren im täglichen Einsatz in der Personalarbeit belegt. Fast drei Viertel der Befragten sehen das Online- Assessment-System 0mapTQ als benutzerfreundliches System an. Nur für einzelne Kunden gibt es hier Verbesserungsbedarf.

Für Kunden, die ihre Kompetenz im Umgang mit den Produkten verbessern möchten, bietet cut-e sowohl Online-Trainings, Webinare als auch offene Trainings an.


100 Prozent empfehlen cut-e weiter

Die bestmögliche Antwort enthüllte die letzte Frage: „100 Prozent unserer Kunden würden cut-e weiterempfehlen – eine wunderbare Bestätigung für die Mitarbeiter von cut-e. Das motiviert uns, bei unseren Bemühungen zum Nutzen unserer Kunden nicht nachzulassen”, freut sich Stefan Häussermann, Managing Director bei cut-e Germany.

Für jeden ausgefüllten Fragebogen spendete der HR-Dienstleister fünf Euro an das Bildungsförderungsprogramm des Kinder- und Jugendwerks „Die Arche”. Das Hilfswerk engagiert sich gegen Kinderarmut und betreibt Freizeiteinrichtungen sowie Schulbetreuung für sozial benachteiligte Kinder in verschiedenen deutschen Städten. cut-e rundete die Spendensumme auf 1.000 Euro auf.

Die Ergebnisse der Kundenbefragung gibt es auf www.cut-e.de/fileadmin/user_upload/de/DE_Anderes/cut-e_Kundenbefragung_2017_DE.pdf.
Weitere Informationen auf www.cut-e.de

Kontakt: cut-e GmbH, Andreas Lohff, Großer Burstah 18-32, 20457 Hamburg, Tel: +040- 3250 3890, www.cut-e.de, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Über die cut-e GmbH / cut-e Group

cut-e [kju:t], seit 2002 am Markt, entwickelt und implementiert webbasierte Tests und Fragebögen für die Personalauswahl und -entwicklung. Mit seinen innovativen, intelligenten und validen psychometrischen Verfahren unterstützt cut-e Unternehmen dabei, genau die Talente mit den Fähigkeiten und der kulturellen Passung zu identifizieren, die zum Unternehmenserfolg beitragen.
Seit Mai 2017 gehört cut-e zu Aon plc (NYSE), einem der führenden globalen Dienstleister für Risikomanagement und Versicherungslösungen. cut-e ist nun Teil von Aons globaler Talent, Rewards & Performance Organisation und unterstützt Kunden dabei, ein nachhaltiges Unternehmenswachstum mithilfe von Performancemanagement zu erreichen. cut-e und Aon, als Aon’s Assessment Solutions, führen jährlich 30 Millionen Online Assessments in 90 Ländern und 40 Sprachen durch.

Führende Unternehmen wie Allianz, Siemens, Commerzbank, Lufthansa und die Deutsche Telekom zählen zu den Auftraggebern von cut-e.

 
Invitation for National Debt Relief Scholarship Program Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: National Debt Relief   
Freitag, den 18. Mai 2018 um 09:18 Uhr

Apply for the National Debt Relief Scholarship

Bildergebnis für National Debt Relief

Overview

For 2018, National Debt Relief is offering a scholarship for students interested in STEM (science, technology, engineering, and math) majors.

About the scholarship

National Debt Relief will award 5 scholarships of $1,000 each to outstanding college students pursuing studies in STEM (science, technology, engineering, and math) fields.

Congratulations to the 2015 winners: 1. Wyatt P. in Missouri 2. David M. in Georgia 3. Sara L. in Texas 4. Andreas R. in Maryland 5. Oxana H. in South Carolina

Congratulations to the 2016-2017 winners: 1. Jaden R. in Washington D.C. 2. George M. in California 3. Lauren C. in Texas 4. Emily W. in Texas 5. Sofia R. in Texas

Congratulations to the 2017-2018 winners: 1. Notorious S. in GA 2. Marcus E. in VA 3. Michael N. in CA 4. Lindsey W. in MI 5. Sery J. in MN 6. Samantha D. in WI 7. Elyana G. in PA 8. Haylie T. in VA 9. Kerlande S. in FL 10. Neha N. in OR.

What's behind this scholarship?

The NEA says "If the United States is to hold a competitive edge in a rapidly changing global workforce, bolstering the nation's science, technology, engineering and math (STEM) workforce is essential."

National Debt Relief supports this effort and wants to encourage students to pursue careers in these fields to bolster our future economic prosperity.

Eligibility

  1. The applicants must be enrolled in an accredited 4-year university or college located in United States.
  2. Graduate and undergraduate students can apply
  3. Graduating high school seniors with a GPA of 3.0 or above are also eligible to apply for the scholarship.
  4. Applicants must be pursuing or intending to pursue their bachelor's degree which can be in the fields of STEM (science, technology, engineering, and math).

How to Apply

Provide a unique solution to the following issue:

Come up with a unique way to solve the $1+ trillion dollar student loan crisis

You can be creative and create a YouTube video, write an essay or create an infographic for your solution.

Include a cover letter. Be sure to include your name, your college, college year, graduating year and intended major. In your cover letter, explain how you plan to use the scholarship and why we should select your application. For video submissions, include a link to your video in your cover letter.

To apply, submit your scholarship application to Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . To be considered for one of the (5) 2018 awards, entries must be received no later than December 23rd, 2018.

Note

After submitting your application, there will be an automated confirmation message acknowledging receipt of your email. The winner will be contacted directly via email or by phone provided on the scholarship application. The winners will be notified on Monday, December 31st, 2018.

 
Basel International Young Diplomats Summer Camp, 25 August - 05 September, 2018 Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: Institute for Peace and Dialogue   
Freitag, den 18. Mai 2018 um 08:48 Uhr

Basel International Young Diplomats Summer Camp

Duration: 25 August - 05 September, 2018 (12 Days)

Arriving Day: 25 August, 2018

Departure Day: 05 September, 2018

Main Goal

Bring together young people from all over the world countries to inspire them to be future diplomats and leaders in their community and country, exchange experiences and create networking connection.

Age Group: 15 - 21 ages

Activities:

- Lecturer/s on International Law, Human Rights, Diplomacy and United Nations

- Interactive/Non-formal group activities, games and presentations

- Intercultural Tables and Cultural Evenings - Visit Parliament building

- Visit Organisation/s in Switzerland

- Excursions to Geneva and Luzern cities

- Excursions to Germany and France

- Group sports games & Swimming

- Grill parties

Participation Fee: 2150EUR

Language: English

Participation Fee Included

- Accommodation in Double room stays with same sex

- All the above stated activities

- 3 times meals per day

- Local travel expenses to Geneva and Luzern cities

- Travel expenses to visit Germany and French

- Airport transfers

- Certificate

- Program fee

 

Scholarship

IPD offers several type of scholarship to minimize the participation fee amount for most needed potential participants from all over the world counties. In this matter to request discounted participation fee amount payment, please write your request briefly via email before or during the application submission period. Unfortunately IPD scholarship program can`t cover all the participation fee amount and international travel expenses.

To be Sending Organisation

We are inviting state, private, public and academic institutions from different countries to send their individual or group participants to our short/long term academic programs. If your organization is interested on partnership, we will gladly receive your proposals by email.

Contact person:

Mr. Fakhrinur Huseynli

Director

Institute for Peace & Dialogue, IPD /

Institut für Frieden und Dialog

Address: Hegenheimerstrasse 175,

4055 Basel, Switzerland

Cell number: +41 76 431 61 70

E: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.ipdinstitute.ch


Event Page: www.ipdinstitute.ch/Basel-International-Young-Diplomats-Summer-Camp-2018/

 
7th Conference on Recent Advances in the Prevention a. Treatment of Childhood and Adolescent Obesity Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: The University of British Columbia - Vancouver Campus   
Freitag, den 18. Mai 2018 um 08:33 Uhr

7th Conference on Recent Advances in the Prevention and Treatment of Childhood and Adolescent Obesity

Beyond the Clinic

October 25-27, 2018

The Westin Calgary
320 4 Ave SW, Calgary, AB Canada

This conference brings together an interdisciplinary group of professionals working in the field of childhood and adolescent obesity. The 7th conference will focus on a range of topics that impact the prevention and treatment of obesity beyond the clinic setting, considering the broader social and environmental factors that influence the health of children, adolescents, and families. This multi-theme meeting will explore the role that health care professionals can play in promoting healthy strategies within the greater community to enhance the well-being of children and adolescents living with obesity. Specifically, the conference will showcase examples of successful collaborations that span diverse settings, including the health care system, government, schools, and community at-large.

Learning Objectives

As a result of attending this conference, participants will be able to:

  • Review the importance of community health and highlight successful strategies for promoting healthy lifestyles
  • Analyze new trends in nutrition and healthy lifestyle aiming at preventing childhood and adolescent obesity
  • Examine the role of social and environmental influences on obesity (e.g. social determinants of health; built environment; social network; media; technology)
  • Provide a forum for networking and collaboration among health professionals, educators, researchers, policy makers, trainees and other stakeholders with an interest in childhood and adolescent obesity
  • Highlight opportunities for attendees to promote healthy habits and environments in the broader community

Who should Attend:

This interdisciplinary conference will be of interest to the following audiences: administrators/managers, advocacy organizations, behavioural therapists, community health workers, counsellors, diabetes educators, dietitians, early childhood educators, educators and teachers, families, family development workers, family physicians, family resource program staff, fitness professionals, health professionals, nurses, nutritionists, paediatricians, parents, policy makers, pyschologists, researchers, school administrators, social workers, students

read more.....

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 19

Arbeitgeber Suche


TOP Partner

Partner