Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Login



Neue Termine

Keine Termine

Alle Termine zeigen
News
19th World Dermatology Congress, May 07-08, 2018 at Tokyo, Japan Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: eUNI GmbH   
Montag, den 19. Februar 2018 um 08:45 Uhr

19th World Dermatology Congress

May 07-08, 2018 Tokyo, Japan

Theme: Innovation in Dermatology types and remediation of skin problems

This conference provides beautiful platform for Dermatology as well as business networking and luxurious stay at Tokyo.
We are having many sessions among them brief discussion on
Dermatology, Skin Cancer, Dermatological Diseases, Skin Grafting, Derma-Pathology, Hair Transplantation, Hair Transplant Surgery, Venereology, Contagious Skin Infections, Side effects of cosmetics, Rejuvenation and Resurfacing, Microdermabrasion Treatment, Treatment of Hyperpigmentation, Technology to Treat Melanoma, Aesthetic Surgical Procedures.

read more......

 
BeamaLife Financial Planning Scholarship Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: BeamaLife   
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 09:11 Uhr

BeamaLife Corporation

BeamaLife Financial Planning Scholarship

BeamaLife Corporation is a national financial planning firm for individuals and corporations, which is headquartered in Freehold, New Jersey. We are now extending our efforts by providing scholarship of $2000 to one student under our BeamaLife Scholarship. The scholarship will be awarded to the student who is currently studying at a college or university in the United States & Students from all the countries are eligible to apply for this scholarship. Applicant should submit a well written article or essay of 700 words or more on the topics related to financial planning or any other topic related......

Read more.....

 
MyStudyChoice f.das selbstorganisierte Auslandsjahr in Kanada – jetzt auch mit Schulen in Neuseeland Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: Beatrix Polgar-Stüwe   
Mittwoch, den 07. Februar 2018 um 11:49 Uhr

Neuer Internetauftritt: Infoportal MyStudyChoice für das selbstorganisierte Auslandsjahr in Kanada – Ab sofort auch mit Schulen in Neuseeland

Jugendliche, die einige Monate oder ein ganzes Jahr eine Schule im Ausland besuchen und beim Schüleraustausch die Welt entdecken möchten, finden im Ratgeberportal www.mystudychoice.de umfassende Informationen und die passende Schule auf zwei Kontinenten: Kanada und Neuseeland. Das Portal startete im Frühjahr 2017 mit Kanada. Neu hinzugekommen ist jetzt das Informationsangebot über Schulen und das Bildungssystem in Neuseeland, auch hier mit zahlreichen Wegweisern und Schuldatenbankseiten sowie Suchfunktionen. Mit dem neuen Internetauftritt getrennt nach den Ländern Kanada und Neuseeland präsentiert sich MyStudyChoice im frischen Layout und neuen Rubriken mit vielen Tipps zur Vorbereitung eines Auslandsjahrs. Auch neu: Bereits auf der Startseite sind die aktuellen Social-Media-Präsenzen bei Facebook und Twitter eingebunden.

Auf MyStudyChoice.de finden Schüler und Eltern wichtige Informationen zum Besuch öffentlicher Schulen oder privater Internate in Kanada und Neuseeland. Sie erhalten detaillierte Informationen zum jeweiligen Schulsystem, Tipps zu praktischen Fragen wie Stipendien, Taschengeld, Flüge, Gepäck, Visa oder den nötigen Versicherungen. Neben vielen Einzelinformationen, Fotos und Videos über Schulen, Städte und landschaftliche Gebiete oder die mögliche Aufenthaltsdauer sind im Portal auch die Schulgebühren und weiteren Kosten, die im Ausland anfallen, transparent dargestellt. Mithilfe der umfangreichen Schuldatenbank für beide Länder können Jugendliche und ihre Eltern die Schulen nach Schultyp, Region und persönlichen Kriterien (z.B. Fremdsprachen, Sport, besondere Akademien) selektieren und dann die Schulprofile miteinander vergleichen. Ist die Wunsch-Schule in Kanada oder Neuseeland gefunden, nehmen sie kostenlos per Formular mit der Schule Kontakt auf.

http://www.polgar-stuewe.de/wp-content/uploads/2018/02/Screenshot-MystudyChoice.jpg

Trotz der vielfältigen Informationen stellt sich oft die Frage, ob Eltern und Jugendliche einen Schüleraustausch selbst organisieren oder mit Hilfe einer Austausch-Organisation. “Eine gute Austauschorganisation nimmt Schülern und Eltern eine Menge Papierkram ab, unterstützt bei der Planung des Aufenthalts und vermittelt beispielsweise vor Ort bei Problemen mit der Gastfamilie. Dieser Service ist natürlich mit Gebühren verbunden. Wer diese Kosten sparen möchte, kann die Planung des Auslandsjahrs auch durchaus selbst in die Hand nehmen“, sagt Thomas Eickel, seit über 25 Jahren Highschool-Experte und Gründer des Portals MyStudyChoice. In Eigenregie das Auslandsjahr zu organisieren eigne sich besonders für Familien, die es gewohnt sind, in englischer Sprache zu kommunizieren und vielleicht schon Auslandserfahrung gesammelt hätten, unterstreicht Eickel. Aber grundsätzlich gelte, dass vor Ort in Ländern wie Kanada und Neuseeland die internationalen Programme für Schüler aus dem Ausland sehr gut organisiert und bestens betreut seien. „Bei Fragen haben die deutschen Schüler auch ohne Organisation immer erfahrene Ansprechpartner in der Nähe. Sollte es mal zu Problemen mit der Gastfamilie oder in der Schule kommen, sind die Schüler auch bei einer selbstorganisierten Direkt-Bewerbung auf keinen Fall auf sich allein gestellt, denn sie können sich jederzeit an die erfahrenen Betreuer wenden, die an der Schule für Internationales zuständig sind.“

Wer noch unsicher ist, ob der Schüleraustausch mit oder ohne Organisation zu planen ist, welcher Schultyp sich individuell eignet, welches Land oder welche Region die besten Voraussetzungen für die persönliche Entwicklung bietet oder Insidertipps sucht, dem bietet Thomas Eickel auf Wunsch eine telefonische oder persönliche Beratung im Büro in Bonn an. Der erste Kontakt ist immer kostenfrei und dient dem Kennenlernen oder zur Terminvereinbarung eines Beratungsgesprächs gegen eine faire Gebühr.

Weitere Informationen finden Interessierte auf www.MyStudyChoice.de

Kontakt: Thomas Eickel, Eickel Educational Services GmbH, Eduard-Pflüger-Str. 55,
53113 Bonn, Telefon: +49 162 / 4605050, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

MyStudyChoice ist eine unabhängige, kostenfreie Informationsplattform für Schüler und Eltern, die sich über das Thema Schüleraustausch umfassend informieren und das Auslandsjahr selber oder mit professioneller Unterstützung organisieren möchten. In der detaillierten Schuldatenbank können sie die passende Schule entsprechend persönlicher Suchkriterien finden, sich orientieren und direkt bei der Schule im Ausland bewerben.

Redaktion: Beatrix Polgar-Stüwe

 
6th International Conference and Exhibition on Pharmacognosy, Phytochemistry & Natural Products Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: eUNI GmbH   
Mittwoch, den 07. Februar 2018 um 11:30 Uhr

6th International Conference and Exhibition on Pharmacognosy, Phytochemistry & Natural Products"(Pharmacognosy 2018) scheduled on September 12-13, 2018.Shanghai, China

Theme: Pharmacognosy, A Science of Natural Products in Drug Discovery

more.....

 
Der neue Rechtsschutz, Bieterrügen und Nachprüfungsverfahren Drucken E-Mail
News - Bildung (allgemein)
Geschrieben von: European Academy for Taxes, Economics and Law   
Mittwoch, den 31. Januar 2018 um 12:53 Uhr

Vergabeverfahren können durch Bieterrügen und Nachprüfungen zeitlich verzögert und finanziell belastet werden.Wie Sie Schwachstellen im Ausschreibeverfahren frühzeitig erkennen und im Ernstfall im Hinblick auf die Neuerungen im GWB und VgV rechtssicher agieren und dokumentieren, erfahren Sie auf unserem

Vergaberechtsseminar
Der neue Rechtsschutz, Bieterrügen und Nachprüfungsverfahren
Erste Erfahrungen
19. - 21. März 2018, Berlin
Mit Vertiefungstag zur aktuellen Rechtsprechung im Vergaberecht 2017/18

Detaillierte Informationen finden Sie in der Broschüre zur Veranstaltung.

Ihre Expertinnen und Experten:

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourimus Schleswig-Holstein, Vorsitzender der Vergabekammer Schleswig-Holstein



Bundesministerium der Finanzen, Abteilung Bundesunternehmen und Beteiligungen, Regierungsdirektor, Referent für Beteiligungsführung

 

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Vergabekammer Niedersachsen, Regierungsdirektor


 

Stadt Braunschweig, FB Zentrale Dienste, Leiterin der Verwaltungsabteilung & Leiter Vergabestelle und Rechnungsprüfungsamt


 

Deutsche Bahn AG, Bereich Einkaufsrecht, IT- und Technikrecht, Syndikusrechtsanwalt, Leiter IT- und Technikrecht, Grundsätze Vergaberecht

Mit Fokus auf:

Aktuelle Rechtsprechung: Vorbereitung, Vertragsgestaltung, Verhandlungen, Bewertungen & besondere Konstellationen

 

Prävention und Risikominimierung durch vergaberechtssichere Dokumentation

 

 

 

Rechtsschutz oberhalb der Schwelle: Neuerungen durch GWB und VgV


 

Rechtsschutz unterhalb der Schwelle: Regelungen durch UVgO und Landesvergabegesetze

 

 

 

Erwartungen an den Auftraggeber: Vorgehensweise der Vergabekammern

Vertiefende Workshops:

Nachprüfungsverfahren und Rügen: Handlungsspielräume für öffentliche Auftraggeber, Rechtsfolgen erkennen und Alternativen zum Erreichen des Beschaffungsziels feststellen

 

Eine lückenlose Vergabeakte erstellen – Schwachstellen erkennen, Aufbau & Inhalt sinnvoll gestalten

Um sich direkt zu registrieren, verwenden Sie bitte das Online-Anmeldeformular.

Wir würden uns freuen, Sie persönlich in Berlin begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen


Dipl.-Jur. Christoph Brauner
Geschäftsführer




Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht
Das Europäische Wissensnetzwerk

Am Potsdamer Platz
Eingang & postalische Adresse: Leipziger Platz 9, 10117 Berlin, Germany

Ansprechperson:
Frau Regina Lüning
Leitung Marketing & Vertrieb
Tel.: +49.30.8020802.2300
Fax: +49.30.8020802.2259

Tel.: +49.30.8020802.0 (Zentrale)
Fax: +49.30.8020802.2250 (Buchung)

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: https://www.euroakad.eu
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 18

Arbeitgeber Suche


TOP Partner

Partner